Suche

FAQ

 

Über uns:

Die Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH ist die ökumenische Einkaufsplattform, deren Gesellschafter der Verband der Diözesen Deutschlands, der Deutsche Caritasverband, die Evangelische Kirche in Deutschland, das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung und die Deutsche Ordensobernkonferenz sind.

Ziel der WGKD ist die kirchlichen Einkaufspotenziale zu bündeln und dadurch bessere Einkaufskonditionen zu ermöglichen.

Die WGKD trägt sich selbst über Werbekostenzuschüsse sowie Jahresboni der Rahmenvertragspartner. Es werden keine Gewinne an die Gesellschafter oder Dritte abgeführt.

Fragen und Antworten

Hier werden Ihnen häufig gestellte Fragen zur WGKD, den Rahmenverträgen, den Nutzungsbedingungen, dem Anmeldeprocedere etc. beantwortet.

Die Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH, kurz WGKD, ist die ökumenische Einkaufsplattform für alle Einrichtungen in christlicher Trägerschaft mit Sitz in Deutschland.

Die WGKD bündelt das Einkaufspotenzial von tausenden von Einrichtungen mit ihren Millionen von Mitarbeitern.

Durch die Bündelung können Rahmenverträge verhandelt werden, die höhere Rabatte auf Produkte und Dienstleistungen gewähren, als dies für einzelne Einrichtungen oder regionale Verbände möglich wäre.

Jeder kann sich über  Rahmenverträge auf der Internetseite der WGKD informieren. Die Rahmenverträge sind nach Themen, Produktkategorien und Marken gegliedert.  Wer mehr erfahren möchte, kann sich nach vorheriger Registrierung einloggen und sieht dann unter jedem einzelnen Rahmenvertrag die Konditionen und wie man diese nutzen kann.

Die Rahmenverträge stehen jeder kirchlichen Einrichtung in Deutschland kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Ausschlaggebend ist eine kirchliche Trägerschaft von mehr als 50%.

Darüber hinaus können Mitarbeiter von kirchlichen Einrichtungen die Angebote zur privaten Nutzung ebenfalls kostenlos und unverbindlich in Anspruch nehmen - unabhängig davon, ob die Einrichtung, in der sie arbeiten, mit der WGKD zusammenarbeitet oder nicht.